Nachhaltiges Handwerk

16.07.2013

Nachhaltigkeit

Das Wort "Nachhaltigkeit" ist in unserem Sprachgebrauch nicht mehr wegzudenken und wird inflationär benutzt. Ja, auch bei mir und in meinen Seminarankündigungen rede ich immer von einem nachhaltigen Erfolg.

Nachhaltiger Handwerker

Meine Qualifizierungen müssen für meine Veranstaltungsteilnehmerinnen und Veranstaltungsteilnehmer einen Nutzen bieten; denn eine Qualifizierung ist am langen Ende nur so gut, wie die Inhalte in die tägliche Praxis einfließen können, das Gelernte dort auch umgesetzt wird und sich in einem nachhaltigen, also andauerndem Erfolg niederschlägt.

Sie sehen, Nachhaltigkeit hat in jedem Bereich einen ureigenen Sinn und ich will das Wort nicht nur an der landläufigen Definition festmachen, wie es z. B. unter WIKIPEDIA beschrieben wird: "Nachhaltigkeit ist ein Handlungsprinzip zur Ressourcen-Nutzung, bei dem die Bewahrung der wesentlichen Eigenschaften, der Stabilität und der natürlichen Regenerationsfähigkeit des jeweiligen Systems im Vordergrund steht."

Wie wichtig ist Nachhaltigkeit im Handwerk allgemein?

Nachhaltiges Handwerk

Hier spielen emissionsarme und wohngesunde Produkte eine entscheidende Rolle. Das Thema Nachhaltigkeit hat hier eine immer größer werdende Bedeutung, die im Handwerk und in der handwerklichen Unternehmensführung zu berücksichtigen sind. Deshalb sollten Sie zeitnah über Ihre Nachhaltigkeitsstrategien in Ihrem Unternehmen nachdenken und in Ihren Zielplänen einen festen Bestandteil haben. Verfügen Sie in Ihrem Produktportfolio über die Materialien, die dazu geeignet sind, Ihre Nachhaltigkeitsstrategien massiv zu untermauern? Arbeiten Sie mit Materialherstellern zusammen, die Ihre neuen Strategien der Nachhaltigkeit im Handwerk massiv unterstützen und Ihnen die notwendigen Produkte liefern können.

Die "Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen - DGNB e. V." verlangt von den Produkten, die zertifiziert werden sollen, dass Umweltwirkung, lebenszyklusrelevante Produkteigenschaften und viele andere wichtige Eigenschaften erfüllt sein müssen.

Sprechen Sie daher zeitnah mit Ihren Materialherstellern über das Thema Nachhaltigkeit und gerne mit mir über Ihren nachhaltigen Unternehmenserfolg. Denn nachhaltiges Handwerk wird für Sie zu einem Spezialisten-Image, mit dem Sie Ihrem Wettbewerb wieder einmal die berühmte Nasenlänge voraus sein werden.

Rainer Barzel hat schon gesagt: "Wer nicht handelt, wird behandelt."

Klaus Steinseifer 1

Wollen Sie mit mir sprechen, haben Sie Fragen an mich?
Schreiben Sie mir:
klaus.steinseifer@steinseifer.com
Ich freue mich auf hre Nachricht!