12.06.2013

Der Jahreszielplan

Jahreszielplan

Die strategische Erfolgsunterlage Ihres Lebens und Ihres Unternehmens
Ziele formulieren und Ziele erreichen!


Jetzt beginnt bei mir die Zeit, den neuen Jahreszielplan für den Zeitraum vom 1. Juli 2013 bis 30. Juni 2014 zu erstellen. Der Jahreszielplan, der nicht mit dem Geschäftsplan zu verwechseln ist, soll dann erstellt werden, wenn die nötige Zeit dafür zur Verfügung steht. Und das ist bei mir die Zeit, in der es auf die Sommerpause zugeht, die Aufgaben in Seminaren, Workshops, Coachings, Vorträgen und Beratungen weniger werden.

Dazu habe ich die Mitarbeit bei meinen NetzwerkpartnerInnen der Steinseifer-Seminare eingefordert:

Der gemeinsame Erfolg in unseren Vorhaben wird geprägt durch unsere zielstrebige Zusammenarbeit und hängt auch von Euren Anregungen für die Zukunftsgestaltung ab. In den nächsten Wochen und Tagen will ich den neuen Jahreszielplan erstellen. Ich möchte Euch ermutigen, mir Eure Wünsche und Ideen für das nächste Jahr mitzuteilen. Eure aktive Mitarbeit trägt maßgeblich zu unserem gemeinsamen Erfolg im Netzwerk der Steinseifer-Seminare bei.

So gehen Sie vor:

1. Halten Sie zunächst einmal eine Rückschau in Ihrem Leben und den Vorkommnissen in Ihrem Unternehmen des letzten Jahres. Was ist alles passiert? Was war gut und was war nicht so gut? Wo gibt es Änderungsbedarf?

2. Schreiben Sie den Rückblick als ersten Punkt in Ihren neuen Jahreszielplan. Beim Aufschreiben werden Sie alle Mängel erkennen, die abgestellt werden müssen, um so den Weg zu Ihrem persönlichen Erfolg wiederzufinden und die Ziele nicht aus den Augen zu verlieren. Was sind Ihre Veränderungswünsche, die in den neuen Jahreszielplan einfließen sollen?

3. Sichten Sie jetzt Ihre privaten Zielpläne und schreiben Sie auf, was in diesem Jahr zur Zielerreichung umgesetzt werden soll.Schauen Sie sich Ihre Ideensammlung an und entscheiden Sie, welche Ideen Sie im nächsten Jahr umsetzen wollen, getrennt nach privaten und unternehmerischen Aufgaben.

4. Schreiben Sie Ihre privaten Aufgaben als erstes in Ihren neuen Jahreszielplan.

5. Jetzt folgen die unternehmerischen Aufgaben, die notwendig sind, um die privaten Ziele zu erreichen. Übertragen Sie auch die Wünsche und Ideen Ihres Teams in den Jahreszielplan.

6. Nehmen Sie Ihren fertig ausgedruckten Jahreszielplan zur Hand, übertragen Sie die Aufgaben, die sich daraus für Sie ergeben in Ihre Jahreszeitplanung. Vergeben Sie Prioritäten und beginnen Sie mit den Aufgaben der Priorität 1.

Klaus Steinseifer 1

Wollen Sie mit mir sprechen, haben Sie Fragen an mich?
Schreiben Sie mir:
klaus.steinseifer@steinseifer.com
Ich freue mich auf hre Nachricht!