Qualifizierungspartner

20.09.2013

Den richtigen Qualifizierungspartner finden

Lebenserfahrung

Sie stellen sich die Frage, nach welchen Kriterien Sie den "richtigen" Partner für Ihre Betreuung in der zukunftsorientierten, nachhaltigen und erfolgreichen Unternehmensführung finden? Oder nach welchen Kriterien Sie sich für eine Maßnahme über den Mehrwert der unternehmerischen Qualifizierung entscheiden?

Sind es Hochglanzprospekte, die Sie bekommen haben oder ist es die Webseite, die Sie besucht haben? Sind es die Referenzen, die Sie dort gefunden haben, die sowieso alle positiv ausfallen?

Sie können kein greifbares Produkt vergleichen, Sie können prüfen, ob er den Werkzeugkasten, den der Referent, der Berater, der Moderator und Trainer für Sie mitbringt, beherrscht. Ob er aber wirklich mit den Werkzeugen umgehen kann, wissen Sie erst nachher.

Die persönliche Empfehlung eines Geschäftsfreundes wäre nicht schlecht. Aber wer von meinen Geschäftspartnern hat Erfahrung mit diesem Menschen?

Deshalb leiten Sie gleich die zweite Runde ein und führen Sie ein Gespräch, telefonisch oder auch persönlich. Ihr Bauchgefühl und die Zwischenmenschlichkeit entscheiden besser als alle vorgelegten Unterlagen. Vermittelt Ihr Gegenüber das, was er in seinen Werbeaussagen und seinen Informationsmaterialien verspricht? Jetzt erst können Sie sich ein rationales Bild machen. Jetzt wissen Sie, ob Ihnen der richtige Partner gegenüber sitzt. Hat er sich auf das Gespräch mit Ihnen individuell vorbereitet? Ist er schlüssig in seinen Äußerungen? Kann er sein Konzept rüberbringen?

Mit gutem Gewissen zustimmen können Sie nur dann, wenn alle Ihre wichtigen Fragen mit JA beantwortet werden:

> Sind das die richtigen Qualifizierungsmaßnahmen, die ich brauche und mit denen ich einen besonderen Qualifizierungsstatus in der Unternehmensführung und Unternehmensentwicklung bekomme?

> Wird nicht Irgendetwas gemacht, sondern wird eine Qualifizierung mit System angeboten?

> Sind die Qualifizierungsmaßnahmen vom Thema her "nur" im Trend oder bringen mich die Weiterbildungen wirklich weiter?

> Weiß er, von was er spricht? Ist er berechtigt, für mich tätig zu sein?

> Vermitteln mir seine vorgeschlagenen Maßnahmen die notwendige Nachhaltigkeit?

> Spricht er meine Sprache, bringt er das notwendige Wissen über meine Branche und die Besonderheiten mit? Kennt er sich überhaupt in meiner Branche aus?

> Arbeitet er selbst mit mir oder schickt er Andere?

> Betreut er mich kostenlos nach und sorgt er so für die Umsetzung und die Nachhaltigkeit seiner Maßnahmen bei mir und in meinem Unternehmen?

> Tut er selbst, was er vermittelt?

> Vermittelt er mir die Sympathie, die ich brauche, um eine anhaltend vertrauensvolle Geschäftsverbindung zu ihm aufzubauen?

Klaus Steinseifer 1

Wollen Sie mit mir sprechen, haben Sie Fragen an mich?
Schreiben Sie mir:
klaus.steinseifer@steinseifer.com
Ich freue mich auf hre Nachricht!