Azubis im Dachhandwerk

23.01.2018

Fit für den Job!

Das Seminar im Handwerk für die Auszubildenden im Dachhandwerk im Januar 2018 von und mit Klaus Steinseifer in der Serviceschule Handwerk

Vom Handwerker zum handwerklichen Dienstleister
Das Seminar für die Auszubildenden im Dachhandwerk


Es war ein schöner Tag am 23. Januar 2018 in einem Unternehmen aus dem Dachhandwerk in Neustadt am Rübenberge. Die 21 Auszubildenden aus dem Dach- und Zimmererhandwerk haben ganz wichtige Erkenntnisse und Erfahrungen für ihre Ausbildung, ihre Zukunft und für ihr Leben mit nach Hause genommen.

Alle 21 Azubis haben ausnahmslos sehr aufmerksam zugehört und toll mitgearbeitet.

Wenn sich die jungen Menschen im Handwerk an ein paar kleine Grundregeln in ihrer Ausbildung halten, ab und zu die Seminarunterlagen noch einmal durchlesen, ihr Tagebuch führen, das sie von Klaus Steinseifer bekommen haben, wird die Ausbildung leichter, macht viel mehr Spaß und es bringt den Auszubildenden ganz viel Erfolg.

Die Jungs haben sehr schnell festgestellt, wie wichtig dieser Tag in ihrem Leben sein wird. Leider bekommen ganz wenige Auszubildende im Handwerk diese Chance geboten. Schade! Dafür ein Dank an den Unternehmenskapitän in Neustadt, der so viel Wert auf eine erstklassige und qualifizierte Ausbildung legt, nicht nur im fachlichen, sondern besonders auch im persönlichen Bereich der ihm anvertrauten jungen Menschen.

Die Seminarteilnehmer sind ihren Ausbildungskolleginnen und -kollegen jetzt einen ganz großen Schritt voraus. Darauf können sie stolz sein und in ihren Berufsschulen von diesem wichtigen und lehrreichen Tag berichten.

Ein offener Brief von Klaus Steinseifer an seine SeminarteilnehmerInnen

Liebe Jungs,

heute habt Ihr viel Neues und Anderes gehört, das Euch in dieser Form noch niemals so eindringlich vermittelt wurde. Es war ein ganz wichtiger Tag in Eurem Leben, denn Ihr wisst jetzt, wie Ihr Euch Eure Wünsche erfüllt, wie Ihr das erreicht, was Euch in Eurem Leben ganz besonders wichtig ist und wie Ihr den "Durchschnitt" ganz leicht nach oben verlassen könnt.

Nehmt Euer Leben in die Hand. Ihr seid dafür verantwortlich ob es klappt oder nicht, sonst niemand! Übernehmt für Euch selbst, für Eure Aufgaben in Eurem Leben, ab sofort die Verantwortung und Ihr werdet sehen, wie leicht es wird, sich sein Leben nach den eigenen Wünschen zu gestalten und seine Ziel auch tatsächlich zu erreichen. Und es macht viel mehr Spaß, wenn man weiß, wofür die Ausbildung und das ständige Lernen im Leben gut sind und welche Türen sich mit Erstklassigkeit im täglichen Umgang mit Menschen öffnen werden.

Die erste wichtige Tür für Euer Leben und Euren Beruf habe ich Euch heute geöffnet. Hindurchgehen müsst Ihr nun selbst. Wenn Ihr Fragen an mich habt und es irgendwie mal nicht so weiter geht, wie Ihr es Euch vorgestellt habt, meldet Euch bei mir. Ich bin für Euch alle da, wenn Ihr mich braucht.

Lasst es Euch gut gehen. Ich wünsche Euch viel Spaß mit Eurem neuen Wissen. Ihr seid anderen Auszubildenden jetzt meilenweit voraus. Nutzt diese einmalige Chance, die Euch Eure Unternehmen geboten haben und lest immer mal wieder in Euren Seminarunterlagen, denn das Wissen alleine ist noch nichts, man muss es auch täglich üben und anwenden, um am langen Ende der Könner, "Vormacher" und Sieger zu sein. Es funktioniert, Ihr werdet es selbst erleben und noch lange an diesen wichtigen Tag in Eurem Leben denken, vielleicht sogar Euer Leben lang! :-)

Es war ein schöner Tag mit Euch allen!

Herzliche Grüße vom Flughafen in Hannover
Euer Klaus Steinseifer

Informationen zum Seminar für die Auszubildenden im Handwerk

Klaus Steinseifer 1

Wollen Sie mit mir sprechen, haben Sie Fragen an mich?
Schreiben Sie mir:
klaus.steinseifer@steinseifer.com
Ich freue mich auf hre Nachricht!